ANZEIGE: Home » News » Augenlasern – besser in der Türkei

Augenlasern – besser in der Türkei

Wichtige und aktuelle Informationen zu Verfahren, Kliniken und Kosten für das Augenlasern in der Türkei Viele Menschen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz würden gerne auf die Brille verzichten, doch die in diesen Ländern anfallenden Kosten für das Augenlasern schrecken ab. Die Rechnung kann durchaus 5000 Euro und mehr betragen.

Der Ausweg? Die Türkei!

Bis zu 60 % der in den deutschsprachigen EU-Ländern anfallenden Kosten lassen sich durch das Augenlasern in der Türkei einsparen, ohne Abschnitte in Qualität und Service hinnehmen zu müssen. Im Gegenteil, es besteht die Möglichkeit, die Freuden eines schönen Urlaubs mit besserem Sehen zu verknüpfen. In diesem Artikel: Was kostet das Augenlasern in der Türkei? Welche Vorbereitungen sind zu treffen? Die besten Augen-Kliniken in der Türkei? Die verschiedenen Augenlaser-Verfahren? Wo gibt es mehr Infos?

Was kostet das Augenlasern in der Türkei?

Private wie staatliche Krankenkassen in Deutschland, der Schweiz und Österreich erstatten die Kosten des Augenlaserns nur in seltenen Ausnahmefällen. Die Kliniken dieser Länder berechnen den Patienten je nach angewandter Methode pro Auge manchmal mehr als 2500 Euro. Am Ende stehen Beträge von über 5000 Euro auf der Rechnung. Augenlasern in der Türkei und bis zu 60 Prozent sparen! Die türkischen Augenkliniken machen es deutschsprachigen Patienten leicht, denn sie bieten Pauschalpreise an, in denen die meisten Leistungen vollständig enthalten sind. In der Regel sind davon nur die Kosten für Hin- und Rückflug ausgenommen. Die Operation, die dazugehörigen Vor- und Nachuntersuchungen und selbst das Hotel sind oft Bestandteil der Pauschalleistungen.

OP-Methoden Türkei Österreich Schweiz Deutschland
PRK / LASEK Pauschal  ab 400 € pro Auge ab 1200 € zzgl. Nk pro Auge ab 1600 € zzgl. Nk pro Auge ab 1000 € zzgl. Nk pro Auge
Femto-Lasik / iLasik Pauschal ab 600 € pro Auge ab 1600 € zzgl. Nk pro Auge ab 2000 € zzgl. Nk pro Auge ab 1500 € zzgl. Nk pro Auge
Relex Smile Pauschal  ab 1000 € pro Auge ab 2500 € zzgl. Nk pro Auge ab 3000 € zzgl. Nk pro Auge ab 2500 € zzgl. Nk pro Auge

Auch unter Hinzurechnung eines Linienfluges, der hin- und zurück mit etwa 250 bis 300 Euro zu veranschlagen ist, zeigt sich eine mehr als deutliche Kostenersparnis. Welche Vorbereitungen sind zu treffen? Der wichtigste Punkt ist der Besuch des eigenen Augenarztes, um im Rahmen einer Untersuchung abzuklären, ob das Augenlasern in der Türkei möglich ist. Auch ein kurzer Besuch beim Hausarzt ist anzuraten, um andere eventuell im Wege stehende Erkrankungen auszuschließen. Ein langes Wochenende kann genügen Das Augenlasern in der Türkei kann, je nach Verfahren und Ergebnis der Nachuntersuchung, innerhalb von drei Tagen erledigt sein,

  1. Tag: Hinflug, Hoteltransfer, erster Klinikbesuch
  2. Tag: Die Voruntersuchung und die Operation
  3. Tag: Die Nachuntersuchung und der Rückflug

Die besten Augen-Kliniken in der Türkei?

In der Türkei ist die Millionenmetropole Istanbul das unangefochtene Zentrum für hochwertige medizinische Leistungen, wobei ihr Ruf diesbezüglich weit über die Landesgrenze hinausreicht. Täglich reisen aus der EU Menschen an, um sich hier operativen Eingriffen unterziehen zu lassen. Folgende Standards sind gute Auswahlkriterien:

  • Deutschsprachige Betreuung
  • Shuttle-Service Airport / Hotel / Klinik
  • Technische Ausstattung der Klinik nach EU-Standard
  • Moderne Klinikräume
  • Qualitätsmanagement nach ISO
  • Agenturvertretung in den deutschsprachigen Ländern der EU

Natürlich sind Kliniken für das Augelasern nicht nur in Istanbul vertreten, sondern auch an den großen Ferienzentren der Mittelmeerküste um Izmir und Antalya. Nachfolgend nun Kurzbeschreibungen von vier Klinken in Istanbul, von denen zwei auch Kliniken in Izmir oder Antalya betreiben. Bati Göz Augenklinik Istanbul:

  • Neues Gesundheitszentrum mit eigenem Klinikgebäude.
  • Alle Laser von Carl Zeiss, neueste Generation
  • ISO-Qualitätsmanagement 9001ff
  • OP-Methoden: PRK, LASEK, Femto-Lasik, iLasik, Relex Smile, Presbyond Laser Blended Vision, Linsenimplantationen, Schieloperationen Retina, Hornhauttransplantationen.
  • Anzahl OPs pro Jahr: über 1000
  • Betreuung in Deutsch oder  Englisch
  • Auch in Izmir
  • Agentur in Deutschland: Health Travels

Dünya Göz Augenklinik:

  • Nur Augenklinik
  • Laser-Ausstattung:VISX Star S4™ Excimer Laser, Baujahr 2007
  • OP-Methoden: PRK, LASEK, Femto-Lasik, iLasik. Im Weiteren Linsenimplatationen
  • Betreuung in Deutsch
  • Auch in Antalya

Istanbul Surgery Hospital: 

  • Allgemeines Krankenhaus, eine Etage für Augenheilkunde
  • Laser-Ausstattung: Allegretto WAVE® Eye-Q 400 Hz
  • OP-Methoden: PRK, LASEK, Mikrokeratom-Lasik, Femto-Lasik. Zusätzlich Linsenimplantationen und Supracore
  • Betreuung in Deutsch

Kudret Göz Augenklinik:

  • Eigenständige Augenklinik
  • Laser-Ausstattung: VISX Star S4™ Excimer Laser, Baujahr 2007
  • TÜV-Austria zertifiziert technische Ausstattung
  • OP-Methoden: PRK, LASEK, Femto-Lasik, iLasik. Zusätzlich Linsenimplantationen
  • Betreuung auf Deutsch

Diese kleine Auswahl ist beispielgebend. In den Regionen um Izmir, Antalya, Kemer, Side und Alanya ansässige Augenkliniken machen die Kombination von Gesundheits- und Urlaubsreise möglich.

Häufige Augenlaser-Verfahren?

LASIK: Bewährtes Standard-Verfahren unter Einsatz eines Mikrokeratoms (chirurgisches Spezialmesser) sowie eines Excimer-Lasers. Die Methode findet Anwendung bei:

  • Kurzsichtigkeiten bis -8 Dioptrien
  • Weitsichtigkeiten bis +5 Dioptrien
  • Hornhautverkrümmungen bis -/+6 Dioptrien

iLASIK: Bei der iLASIK-Methode entfällt das Mikrokeratom und wird durch einen Femtosekundenlaser ersetzt. Die Methode findet Anwendung bei:

  • Kurzsichtigkeiten bis -8 Dioptrien
  • Weitsichtigkeiten bis +5 Dioptrien
  • Hornhautverkrümmungen bis -/+6 Dioptrien

Wavefrontlasik: Vor der OP wird das Auge mit einem Wellenfront-Analysegerät vermessen. Neben der LASIK oder iLASIK ist die Wellenfronttechnik auch bei anderen Methoden einsetzbar. Die Methode findet Anwendung bei:

  • Kurzsichtigkeiten bis -8 Dioptrien
  • Weitsichtigkeiten bis +5 Dioptrien
  • Hornhautverkrümmungen bis -/+6 Dioptrien

ReLEx SMILE: Wenn schon die zuvor beschriebenen Methoden schonend für das Auge sind, so ist die minimalinvasive ReLEx SMILE noch etwas feiner. Die Schnittlänge an der Augenhornhaut beschränkt sich auf 2 bis 4 mm. Ein speziell modifizierter Femtosekundenlaser von Carl Zeiss Meditec behebt in wenigen Sekunden den Sehfehler. Kurze Heilzeiten und hohe Sehschärfe schon am Tag nach der OP sind kennzeichnend für ReLEx SMILE. Die Methode findet Anwendung bei:

  • Kurzsichtigkeiten von -2 bis -10 Dioptrien
  • Hornhautverkrümmungen bis -/+6 Dioptrien

Presbyond: Mit Presbyond wird sonst nicht mehr korrigierbare Altersweitsichtigkeit ausgeglichen. Die Methode findet Anwendung bei:

  • Weitsichtigkeiten ab 4 Dioptrien

Multifokallinsen: Der Austausch der natürlichen Linse im Auge gegen eine Multifokallinse ist eine sehr häufige Operation. Für den Schnitt zur Entnahme und Einführung der Linsen wird heute meist ein Femtosekundenlaser eingesetzt.

Wo gibt es mehr Infos?

Von der grauen Theorie zur bunten Praxis. Gute Quellen für das Augenlasern in der Türkei sind persönliche Erfahrungsberichte, die oft noch weitere Tipps zu diesem Thema enthalten (wie z.B. hier: https://www.tagesspiegel.de/advertorials/health-travels-augenlasern-in-der-tuerkei-mit-health-travels/24131260.html).