Cellulite - dem Feind der Frau entgegenwirken

Arzt-Portrait

Herr Prof. Dr. med. Norbert Pallua

52074 Aachen
Premium-Mitglied
Behandlungen
Mesotherapie, Mesolift, Profilkorrektur, Kinnkorrektur, Oberschenkelstraffung…
Mitglied werden

Die Patienten finden Sie!

  • Kostenlosen Eintrag erstellen oder
  • Premium-Vorteile nutzen
Jetzt kostenloses
Arzt-Profil erstellen
Jetzt kostenloses
Klinik-Profil erstellen
oder
10. Oktober 2020|

Cellulite - dem Feind der Frau entgegenwirken

Orangenhaut- bei diesem Thema reagieren alle Frauen äußerst sensibel und gereizt. Nicht zuletzt ist es wahrscheinlich der Tatsache geschuldet, dass Orangenhaut so gar nicht in unser Bild einer perfekten Figur und Silhouette passt. Und obwohl circa 90 Prozent der Frauen ab 20 unter Cellulite leiden, vermitteln uns die Print und sozialen Medien immer noch das Bild einer ebenmäßigen tollen Haut, auch wenn es in Wirklichkeit oft wahrscheinlich ganz anders aussieht. Wem Photoshop und Retuschen nicht ausreichen, der wird sich im Laufe seines Lebens bestimmt mehrmals schon die Frage gestellt haben, was man gegen diese lästigen Dellen unternehmen kann. 

Woher kommen diese Dellen?

Grundsätzlich handelt es sich bei Cellulite um verschobenes Bindegewebe, das sich von innen gegen die Haut drückt. Zugegeben, keine schöne Vorstellung, aber so sieht es aus. Besonders an den Stellen, wo unser Körper Fettreserven angelegt hat, werden diese Dellen sichtbar und das ist nun Mal an den Oberschenkeln und auch am Allerwertesten. 

Gemein, dass nur Frauen unter diesem Problem zu leiden haben, doch auch das lässt sich wie folgt erklären: Während Männer ein fest verbundenes Bindegewebe haben, sieht das bei Frauen leider ganz anders aus. Zudem ist die weibliche Haut deutlich dünner als die männliche und somit sind die verschobenen Fettzellen leichter sichtbar und zeichnen sich als Dellen ab. Ist man dann auch noch genetisch vorbelastet und leidet unter einem bekannt schwachen Bindegewebe, dann können auch sehr schlanke Frauen, die kaum Fettgewebe an den Oberschenkeln und am Po haben, unter Cellulite leiden.

Was hilft - oder soll helfen?

Zuerst einmal muss gesagt werden, dass Übergewicht Orangenhaut begünstigt, denn durch die vergrößerten Fettzellen kann die Durchblutung der kleinen Gefäße abgedruckt werden. Doch eine Gewichtsreduktion oder eine gesunde Ernährung kann die gemeinen Dellen leider nicht komplett verschwinden lassen, wenn sie erst einmal da sind. Doch verzweifeln müssen Frauen nicht, denn es gibt einige Tipps im Kampf gegen die Dellen - also kampflos geschlagen geben kommt nicht in Frage ;).

Die Cellulite Behandlung

Unter einer professionell durchgeführten Cellulite Behandlung versteht man eine in einer medizinischen Klinik vorgenommene Fettzellenentleerung und Faltenkorrektur. Anders als bei einer Fettabsaugung wird bei der Entleerung mittels Ultraschall das Fett zum Schmelzen gebracht. Die Anwendung dauert circa 30 Minuten und verspricht eine Reduktion von 3-6 cm. Die Collagenfasern werden vitalisiert und somit das Bindegewebe gestrafft.

Öle und Cremes 

Wer sich nicht gleich in die Hände eines Mediziners begeben will, der kann neuen Dellen vorbeugen. Zahlreiche Cremes und Öle im Handel versprechen eine deutliche Reduzierung der ungeliebten Cellulite. Doch Wunder dürfen Frauen hier nicht erwarten- wir sprechen von Reduzierung und Vorbeugung. Verschwinden lassen kann die Behandlung von außen die Dellen nicht vollständig.

Trinkampullen

Neben einer äußerlichen Behandlung gibt es zudem die Möglichkeit der Bildung von Cellulite von innen entgegen zu wirken. Neben einer gesunden Ernährung und dem Verzicht von Genussmitteln wie Tabak und Nikotin sollen die Trinkampullen dem Körper helfen elastisches Kollagen zu bilden und somit zu einem strafferen Bindegewebe beitragen.

"Die" Lösung gibt es nicht

Wir schon anfangs erwähnt, Frauen werden im Kampf gegen Cellulite wohlmöglich nie als Gewinner hervorgehen. Man kann der Entstehung entgegenwirken und das bestmögliche über eine gesunde Ernährung und Sport versuchen um eine glatte Haut zu bekommen. Gebt nicht kampflos auf und akzeptiert die kleinen Schönheitsfehler ;).

 

Lassen Sie sich von einem ModernBeauty-Arzt in Ihrer Nähe unverbindlich beraten.

  • ModernBeauty ist ein unabhängiges Service-Portal und nicht an bestimmte Ärzte oder Kliniken gebunden
  • Wir haben bundesweit über 60 Spezialisten und renommierte Chirurgen für alle Schönheitsoperationen unter Vertrag
  • Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des für Sie besten Arztes
  • Unsere Arzt-Empfehlungen an Sie erfolgen ausschließlich aufgrund der Qualifikation des Arztes für Ihre Wunschbehandlung
  • ModernBeauty garantiert Ihnen das bestmögliche Preis-Leistungsverhältnis
  • Alle Ärzte sind nachweislich qualifiziert und zu permanenter Aus- und Fortbildung verpflichtet
  • ModernBeauty-Ärzte garantieren eine umfassende, persönliche Betreuung inkl. Nachsorge und Patienten-Feedback
  • Unser Service ist für Sie absolut kostenlos

 

Anrede*:
Vorname* / Name*:
Straße und Nr.*:
PLZ* / Ort*:
Land*:
Wunschtermin und Behandlung:.
Telefon* / E-Mail*: