Cellulaze

Arzt-Portrait

Herr Dr.med.dent. Frank Seidel

Zahnarzt
14532 Kleinmachnow
Premium-Mitglied
Behandlungen
Bleaching, Füllungen, Inlays, Faltenbehandlung, Anti-Aging…
Mitglied werden

Die Patienten finden Sie!

  • Kostenlosen Eintrag erstellen oder
  • Premium-Vorteile nutzen
Jetzt kostenloses
Arzt-Profil erstellen
Jetzt kostenloses
Klinik-Profil erstellen
oder
Schönheitschirurgie

 

Lassen Sie sich von einem ModernBeauty-Arzt in Ihrer Nähe unverbindlich beraten.

  • ModernBeauty ist ein unabhängiges Service-Portal und nicht an bestimmte Ärzte oder Kliniken gebunden
  • Wir haben bundesweit über 60 Spezialisten und renommierte Chirurgen für alle Schönheitsoperationen unter Vertrag
  • Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des für Sie besten Arztes
  • Unsere Arzt-Empfehlungen an Sie erfolgen ausschließlich aufgrund der Qualifikation des Arztes für Ihre Wunschbehandlung
  • ModernBeauty garantiert Ihnen das bestmögliche Preis-Leistungsverhältnis
  • Alle Ärzte sind nachweislich qualifiziert und zu permanenter Aus- und Fortbildung verpflichtet
  • ModernBeauty-Ärzte garantieren eine umfassende, persönliche Betreuung inkl. Nachsorge und Patienten-Feedback
  • Unser Service ist für Sie absolut kostenlos

 

Anrede*:
Vorname* / Name*:
Straße und Nr.*:
PLZ* / Ort*:
Land*:
Wunschtermin und Behandlung:.
Telefon* / E-Mail*:


14.05.2012

Nachweislich straffere, ebenmäßigere Oberschenkel

Lange Zeit galt Cellulite als ein zwar rein ästhetisches, aber auch kaum lösbares Problem. Mit Cellulaze hat die amerikanische Firma Cynosure ein Produkt auf den Markt gebracht, das diese Marktlücke füllen soll. Führende Schönheitsexperten zeigen sich begeistert und sprechen von einem Durchbruch in der Cellulite-Therapie. Doch was kann die neue Technologie von Cynosure wirklich? Ist eine erfolgreiche Behandlung der Cellulite mit Cellulaze möglich?

Dellen an Po und Oberschenkel machen den meisten Frauen nicht nur im Sommer zu schaffen. Die lästige Orangenhaut schränkt in der Wahl der Kleider ein und verursacht häufig Komplexe. Ist die Cellulite besonders stark ausgeprägt, kann sie sich sogar durch die Kleidung abzeichnen. Zwar lässt sich mit Sport, gesunder Ernährung und regelmäßigen Massagen in vielen Fällen eine zumidest teilweise Besserung erzielen. Der Aufwand ist jedoch sehr groß und der Effekt ist meist nicht langanhaltend. Die exklusive, bisher in nur wenigen Schönheitskliniken verfügbare Cellulaze-Therapie kann das Erscheinungsbild der Cellulite deutlich verbessern.

So entsteht Cellulite
Um die Wirkweise von Cellulaze zu verstehen, muss man zuerst wissen, wie Cellulite entsteht. Fakt ist: Über 90 Prozent aller erwachsenen Frauen haben Dellen an Po und Oberschenkeln. Orangenhaut tritt auch bei schlanken Frauen auf. Der Grund ist die besondere Gewebsstruktur von Frauen, wegen der sich auch kleine Fettdepots auf der Hautoberfläche abzeichnen. Zwischen Haut und Muskeln bilden sich Ansammlungen von Fettzellen. Diese sind durch unflexible Gewebsfasern, die Muskeln und Haut miteinander verbinden, voneinander getrennt. Während sich also an einigen Stellen die Haut ausdehnt, wird sie an anderen Stellen durch die starren Gewebsfasern unverändert in Richtung des Körperinneren gezogen. So entsteht der gefürchtete Orangenhauteffekt. Das Erscheinungsbild der Cellulite wird nach der Schwere der Ausprägung in drei Stufen eingeteilt. Cellulite der Stufe 1 macht sich nur bei einem Kneiftest bemerkbar, bei der Stufe 2 sind die Dellen im Stehen bereits sichtbar, schließlich zeichnet sich Stufe 3 dadurch aus, dass die Orangenhaut auch im Liegen zu sehen ist.

Laserenergie gegen die drei Hauptursachen der Cellulite
Überschüssiges Körperfett, ein schwaches Bindegewebe sowie die so genannte “fibrösen Septen”, die eine Dehnung der Haut verhindern, sind also die drei Ursachen für das Entstehen von Cellulite. Bisherige Therapien hatten bestenfalls zwei dieser Ursachen im Blick und konnten deshalb keine dauerhafte Linderung der Cellulite erzielen. So können zum Beispiel Massagen das Bindegewebe stärken und den Lymphfluss anregen, Liposuktionen das Körperfett reduzieren.
Cellulaze hingegen wirkt sich mit seiner innovativen Cynosure SideLight Fasertechnologie günstig auf alle drei Ursachen der Cellulite aus. Ein mittels einer Kanüle in das Unterhautfettgewebe eingeführter Laser bringt Fettpolster zum Schmelzen, regt die Erneuerung von Haut und Bindegewebe an und durchtrennt die Gewebsfasern zwischen Haut und Muskeln, die für die unebenmäßige Hautoberfläche verantwortlich sind.

Nachgewiesene Wirksamkeit in nur einer Sitzung
Die innovative Cellulite-Therapie mit Cellulaze lindert Orangenhaut dauerhaft in nur einer einzigen Sitzung. Umfangreiche klinische Studien haben die Wirksamkeit von Cellulaze bestätigt. Auch ein nachhaltiger Effekt der Behandlung konnte nachgewiesen werden. Da durch die Laserenergie eine Erneuerung des Gewebes angeregt wird, kann es bis zum Eintritt der vollständigen Wirkung bis zu einem Jahr dauern. Erste Effekte sind allerdings schon nach einigen Tagen sichtbar. Durch die verwendete Laserenergie regenerieren sich Haut und Bindegewebe von selbst, neues Kollagen, das für eine größere Straffheit und Festigkeit des Gewebes sorgt, wird vom Körper gebildet. Die nachwachsenden Gewebefasern verbessern die Gewebsstruktur. Die Haut wird insgesamt deutlich zarter und glatter - aus der Orangen- wird so nach und nach eine begehrenswerte Pfirsichhaut.

Zwar besteht auch bei einer Cellulaze-Behandlung keine Garantie, dass die Cellulite vollständig verschwindet. Jedoch wird sie in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle dauerhaft um bis zu zwei bis drei Schweregrade gemildert. Auch Dr. med. Christan Köhler, Leiter des Prevention Centers in Zürich, machte bislang sehr positive Erfahrungen mit Cellulaze in der Praxis. Als eine der wenigen Schöhnheitskiniken in Europa bietet deas Prevention Center die neuartige Behandlungsmethode an. „Cellulaze ist revolutionär – eine absolut sichere und effektive Lösung im Kampf gegen Cellulite.“, so Köhler.

Ablauf einer Cellulaze-Behandlung
Die minimalinvasive Cellulaze-Therapie benötigt für einen langanhaltenden Erfolg nur eine Sitzung. Zeit- und kostenintensive Folgebehandlungen entfallen. Der Eingriff wird unter Lokalanästhesie vorgenommen, sodass während der Behandlung nichts zu spüren ist. Auch Dämmerschlaf und Vollnarkose sind auf Wunsch möglich. Die Behandlung selbst dauert ungefähr 90 Minuten. Kleinste Schnitte werden an den von Cellulite betroffenen Körperstellen vorgenommen. In einem zweiten Schritt wird eine feine Kanüle mit einem daran befestigten Laser in die Unterhautfettschicht eingeführt. Indem der Laserstrahl nach unten, d.h. in Richtung des Körperinneren gerichtet wird, bringt er Fettzellen zum Schmelzen. Der seitlich auf die fibrösen Septen gerichtete Laserstrahl durchtrennt diese. Schließlich wird der Laserstrahl nach oben auf die Haut gerichtet, wo er die Neubildung von Kollagen anregt.

Unmittelbar nach der Behandlung sorgt ein Kompressionsverband dafür, dass das Gewebe ungestört verheilen kann. Schon einen Tag nach dem Eingriff können die behandelten Frauen wieder ihren Alltagsaktivitäten nachgehen.

Wie sicher ist Cellulaze?
Der Laser, der bei der Cellulaze-Behandlung verwendet wird, erwärmt das Gewebe nur in einem für den Menschen unschädlichen Maß. Eine temperaturbedingte Schädigung des Gewebes kann somit ausgeschlossen werden.

Dennoch sind, ähnlich wie bei anderen operativen Eingriffen, auch bei der Cellulaze-Behandlung Risiken nicht ganz auszuschließen. So kann es in seltenen Fällen nach der Behandlung zu Schwellungen und Schmerzen kommen. Diese klingen jedoch in der Regel nach einigen Tagen von selbst ab.