Herr Dr. med. dent. Art Timmermeister

Arzt-Portrait

Herr Dr. med. dent. Art Timmermeister

Premium-Mitglied
Behandlungsschwerpunkte
Bleaching, professionelle Zahnreinigung , Zahnimplantat
Telefon0521 285714
Telefax0521 295951
E-Mailkoetter@bisspraxis.de
Arzt
Nordrhein-Westfalen Anschrift

Otto-Brenner-Straße 122
33607 Bielefeld

Klinik/Praxis Bisspraxis - Praxis für Zahnmedizin
< zurück zum Ergebnis

Profilübersicht

Allgemeine Informationen

Herr Dr. med. dent. Art Timmermeister ist in Bielefeld. Er ist  in der Klinik/Praxis Bisspraxis - Praxis für Zahnmedizin tätig.

Herr Dr. med. dent. Art Timmermeister führt folgende Operationen/Behandlungen durch: Füllungen, Inlays, Zahnimplantate, Kronen, Brücken, Veneers, Bleachings und professionelle Zahnreinigungen .

Behandlungsschwerpunkte

Bleaching

Unter dem Begriff Bleaching werden verschiedene Verfahren zur Aufhellung der Zähne zusammengefasst. Dabei unterscheidet man zunächst zwischen solchen Methoden, die für den Hausgebrauch bestimmt sind, und solchen, die in einer Zahnarztpraxis oder in einem professionellen Bleachingstudio angeboten werden. Das Grundprinzip bleibt dabei stets ähnlich: So wird ein Spezialmittel auf die Zähne aufgebracht, welches Wasserstoffperoxid enthält. Dieses Mittel sorgt dafür, dass sich eingeschlossene Farbpigmente abspalten. Je nach Konzentration kann somit eine leichte bis starke Aufhellung des natürlichen Zahnweiß erfolgen. Die Kosten für eine Bleachingbehandlung variieren stark. So sind einfache Mittel für den Hausgebrauch bereits ab zirka 15 Euro erhältlich, für ein professionelles Bleaching können leicht 500 Euro und mehr anfallen.

professionelle Zahnreinigung

Bakterielle Zahnbeläge, von Experten auch als Biofilm bezeichnet, gelten als Hauptursache für Karies, Parodontose und Co. .Die tägliche Reinigung von Zähnen und Mundraum mit Bürste, Zahnseide oder Zwischenraumbürste kann helfen, diese Beläge auf ein Minimum zu reduzieren. Die professionelle Zahnreinigung gilt als wichtige Ergänzung zur Mundhygiene. Mit dieser Behandlung können hartnäckige Beläge, aber auch Zahnstein und Verfärbungen entfernt werden. Durchgeführt wird die professionelle Zahnreinigung meist von einer Zahnarzthelferin mit entsprechender Zusatzausbildung. Die Kosten werden nur von einigen, insbesondere privaten Krankenkassen übernommen. Sie belaufen sich auf durchschnittlich 50 bis 100 Euro, je nach Praxis und Leistungsumfang.

Zahnimplantat

Zahnimplantate ersetzen einen verloren gegangenen Zahn und das nicht nur in puncto Ästhetik, sondern auch in seiner Funktion. Insofern erfüllen Zahnimplantate häufig viel mehr als einen bloß kosmetischen Nutzen. Selbstverständlich ist auch dieser nicht von der Hand zu weisen: Schließlich können Zahnimplantate dem natürlichen Zahn in Form und Aussehen optimal angepasst werden. Ob die zahnärztliche Behandlung ganz oder teilweise von den Krankenkassen übernommen wird, hängt von zahlreichen, verschiedenen Faktoren ab. Dabei dauert es oftmals mehrere Monate, bis das eingebrachte Implantat eingewachsen und belastungsfähig ist.