Brustvergrößerung

Arzt-Portrait

Frau Dr. med. habil. Marta Markowicz

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie
40213 Düsseldorf
Premium-Mitglied
Behandlungen
Brustverkleinerung, Brustvergrösserung, Lidstraffung, Bauchstraffung…
Mitglied werden

Die Patienten finden Sie!

  • Kostenlosen Eintrag erstellen oder
  • Premium-Vorteile nutzen
Jetzt kostenloses
Arzt-Profil erstellen
Jetzt kostenloses
Klinik-Profil erstellen
oder

Brustvergrößerung

Die Brustvergrößerung gehört zum Fachgebiet der Plastischen Chirurgie und ist auf verschiedene Art und Weise möglich. Sie gehört zu den am häufigsten durchgeführten Schönheitsoperationen und ist inzwischen auch eine derjenigen mit dem geringsten Risiko. Sie wird entweder stationär durchgeführt, kann aber auch ambulant stattfinden. Letztere Variante ist für die Patientin mit geringeren Kosten verbunden, weil der Aufenthalt in der Klinik entfällt. Sie muss lediglich für die Nachuntersuchungen die Klinik wieder aufsuchen.

Die Brustvergrößerung wird meist durch das Einsetzen von Implantaten erreicht. Dabei kommen verschiedene Varianten in Frage. Silikon ist heute sehr risikoarm und die Gefahr einer Verkapselung ist nicht mehr so hoch. Die Implantate sind doppelwandig und das Silikon so zäh, dass es nicht austreten kann. Der Vorteil von Silikon ist, dass es sich sehr natürlich anfühlt und dem Gefühl einer echten Brust am nächsten kommt.
Eine andere Variante des Implantats sind die mit Kochsalz gefüllten Beutel. Sie sind auch beim Auslaufen ungefährlich, fühlen sich aber weniger natürlich an.
Die Implantate werden entweder vor oder hinter den Brustmuskel gesetzt. Die jeweilige Variante ist auch davon abhängig, ob die Patientin noch Kinder wünscht und diese stillen möchte. Eine Beeinträchtigung der Milchgänge kann nicht ausgeschlossen werden.
Die Implantate müssen nach rund zehn bis fünfzehn Jahren ersetzt werden, sofern die Patientin den Austausch wünscht. Eine Kostenübernahme durch die Krankenkassen ist nicht möglich.

Möglich ist die Brustvergrößerung auch durch das Einspritzen von Eigenfett. Dafür wird körpereigenes Fett zuvor an anderer Stelle gewonnen, aufbereitet und eingespritzt. Da Eigenfett zum gewissen Teil wieder abgebaut wird, wird meist anfangs eine Überkorrektur vorgenommen.

 

Lassen Sie sich von einem ModernBeauty-Arzt in Ihrer Nähe unverbindlich beraten.

  • ModernBeauty ist ein unabhängiges Service-Portal und nicht an bestimmte Ärzte oder Kliniken gebunden
  • Wir haben bundesweit über 60 Spezialisten und renommierte Chirurgen für alle Schönheitsoperationen unter Vertrag
  • Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des für Sie besten Arztes
  • Unsere Arzt-Empfehlungen an Sie erfolgen ausschließlich aufgrund der Qualifikation des Arztes für Ihre Wunschbehandlung
  • ModernBeauty garantiert Ihnen das bestmögliche Preis-Leistungsverhältnis
  • Alle Ärzte sind nachweislich qualifiziert und zu permanenter Aus- und Fortbildung verpflichtet
  • ModernBeauty-Ärzte garantieren eine umfassende, persönliche Betreuung inkl. Nachsorge und Patienten-Feedback
  • Unser Service ist für Sie absolut kostenlos

 

Anrede*:
Vorname* / Name*:
Straße und Nr.*:
PLZ* / Ort*:
Land*:
Wunschtermin und Behandlung:.
Telefon* / E-Mail*: