Zahnreinigung

Arzt-Portrait

Herr Dr.med.dent. Frank Seidel

Zahnarzt
14532 Kleinmachnow
Premium-Mitglied
Behandlungen
professionelle Zahnreinigung , Zahnimplantat, Kronen, Brücken, Veneers, Lippenkorrektur…
Mitglied werden

Die Patienten finden Sie!

  • Kostenlosen Eintrag erstellen oder
  • Premium-Vorteile nutzen
Jetzt kostenloses
Arzt-Profil erstellen
Jetzt kostenloses
Klinik-Profil erstellen
oder
Schönheitschirurgie

 

Lassen Sie sich von einem ModernBeauty-Arzt in Ihrer Nähe unverbindlich beraten.

  • ModernBeauty ist ein unabhängiges Service-Portal und nicht an bestimmte Ärzte oder Kliniken gebunden
  • Wir haben bundesweit über 60 Spezialisten und renommierte Chirurgen für alle Schönheitsoperationen unter Vertrag
  • Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des für Sie besten Arztes
  • Unsere Arzt-Empfehlungen an Sie erfolgen ausschließlich aufgrund der Qualifikation des Arztes für Ihre Wunschbehandlung
  • ModernBeauty garantiert Ihnen das bestmögliche Preis-Leistungsverhältnis
  • Alle Ärzte sind nachweislich qualifiziert und zu permanenter Aus- und Fortbildung verpflichtet
  • ModernBeauty-Ärzte garantieren eine umfassende, persönliche Betreuung inkl. Nachsorge und Patienten-Feedback
  • Unser Service ist für Sie absolut kostenlos

 

Anrede*:
Vorname* / Name*:
Straße und Nr.*:
PLZ* / Ort*:
Land*:
Wunschtermin und Behandlung:.
Telefon* / E-Mail*:


Zahnreinigung

Natürlich soll jeder seine Zähne zu Hause regelmäßig pflegen. Dazu gehört das Putzen nach dem Essen, besonders nach dem Frühstück und vor dem Schlafengehen. Das Putzen soll nicht zu lange und auch nicht unter zu viel Druck stattfinden, sonst wird der Zahnschmelz angegriffen. Auch nach dem Genuss süßer oder säurehaltiger Getränke oder Speisen soll eine halbe Stunde gewartet werden, ehe die Zähne geputzt werden. Ist der Zahnschmelz durch den Säureangriff nämlich bereits angelöst, so kann es sein, dass er beim Putzen Stück für Stück mit abgetragen wird. Geputzt werden soll nach der KAI-Methode, also zuerst die Kauflächen, dann außen, zuletzt innen putzen. Die Zahnzwischenräume werden mit Zahnseide oder den Interdental-Bürsten am besten gereinigt. Gerade hier setzen sich häufig Speisereste fest, die später zur Bildung von Karies und tiefen Löchern beitragen können. Eine richtige Pflege in Verbindung mit regelmäßigen Besuchen beim Zahnarzt gewährleisten, dass die Zähne möglichst lange erhalten und gesund bleiben. Auch für das Zahnfleisch ist die richtige Zahnpflege von Bedeutung. Allerdings kann es sein, dass das normale Pflegeprogramm für zu Hause nicht ganz ausreichend ist. Nicht alle Bereiche sind gut erreichbar und werden so vernachlässigt. Daher gibt es die Empfehlung, die Zähne regelmäßig beim Zahnarzt professionell reinigen zu lassen.

Zahnreinigung: Nutzen

Mit der professionellen Zahnreinigung werden die Zahnbeläge gründlicher entfernt, auch Verfärbungen können damit entfernt werden. Die schädlichen Bakterien im Mund, die unter anderem Karies und Parodontose verursachen können, werden reduziert. Krankheiten können vermindert werden, die ansonsten vielleicht zu einer teuren Behandlung geführt hätten.

Zahnreinigung: Kosten

Die Preise für eine Zahnreinigung sind unterschiedlich, generell muss mit rund 60 Euro pro Behandlung gerechnet werden. Die Kosten, die darüber hinaus angerechnet werden, sollten gut hinterfragt werden. Umfragen haben ergeben, dass gerade bei der Zahnreinigung viele Zahnärzte versuchen, den Patienten abzuzocken und weitaus mehr Geld in Rechnung stellen, als erlaubt. So werden Kosten abgerechnet, die eigentlich als Kassenleistung für die Zahnreinigung gelten und vom Patienten nicht selbst getragen werden müssten. Es gibt sogar Krankenkassen, die die Kosten für die Zahnreinigung komplett übernehmen, allerdings sind das bei Weitem nicht alle. Teilweise arbeiten sie auch nur mit bestimmten Zahnärzten zusammen, so dass die Kosten nur dann über die Kasse abgerechnet werden können, wenn die Vertragsärzte aufgesucht werden.

Die Behandlung

Die eigentliche Zahnreinigung übernehmen häufig nicht einmal die Zahnärzte selbst, sondern sie wird durch Prophylaxeassistenten oder Dentalhygieniker durchgeführt. Der Patient bekommt dabei nicht nur einfach saubere Zähne, sondern er bekommt auch eine Schulung für die tägliche Reinigung seiner Zähne zu Hause.
Vor der Behandlung wird der Patient zu seinen Putzgewohnheiten zu Hause befragt. Nun wird der gesamte Mundraum untersucht, wobei auch Färbemittel zum Einsatz kommen können. Diese zeigen den Zahnbelag, indem sie ihn zum Beispiel rot einfärben.
Die Reinigung der Zähne beim Zahnarzt besteht in erster Linie aus dem Entfernen der Zahnbeläge und aus der Beseitigung von Zahnstein. Für die Entfernung von Zahnstein wird zum Beispiel ein Ultraschallgerät eingesetzt. Auch ein Scaler ist möglich. Dieses Gerät ist hakenförmig gekrümmt und dient dem Abkratzen des Zahnsteins auch unterhalb des Zahnfleischrandes. Außerdem werden Zahnbürsten und Zahnseiden verwendet, so dass die Beläge in den Räumen zwischen den Zähnen besser entfernt werden können.
Nun werden die gereinigten Zähne noch poliert. Dazu wird ein rotierender Gummikelch eingesetzt, es kann auch eine Bürste mit einer Polierpaste zum Einsatz kommen. Anschließend werden die Zähne fluoridiert. Für eine gewisse Zeit muss das Mittel auf den Zähnen bleiben, daher sollte nach der Behandlung auf Speisen und Getränke für etwa eine Stunde verzichtet werden. Abschließend kontrolliert der Zahnarzt noch einmal das Gebiss.
Wird die Zahnreinigung durch die Dentalhygienikerin durchgeführt, so wird auch gleich kontrolliert, ob das Zahnfleisch in Ordnung ist oder ob sich eventuell Taschen im Zahnfleisch gebildet haben. Ist das der Fall, kann ein Zahn sogar schon gelockert sein.

Abstände der Behandlung

Empfohlen wird, die professionelle Zahnreinigung mindestens zweimal pro Jahr durchführen zu lassen. Häufiger sollte sie in Anspruch genommen werden, wenn die Zahnbefunde schlecht sind, das heißt, wenn eine beginnende Parodontose vorliegt oder andere gravierende Probleme.

Wer sich für die professionelle Zahnreinigung interessiert und nicht zu viel bezahlen möchte, sollte einmal auf der Seite http://www.medikompass.de/zahnreinigung.php schauen. Hier werden die Preise von verschiedenen Anbietern miteinander verglichen.